Neuer Landesmännerpfarrer in Westfalen

Brauchen Männer einen eigenen Pfarrer?

„Ja“, sagt Martin Treichel, „Männer haben einen eigenen Zugang zum Glauben“.

Ab 15. März ist er neuer Landesmännerpfarrer in Westfalen. Am Anfang stand eine Stellenanzeige in UK: Die Evangelische Kirche von Westfalen sucht einen neuen Landesmännerpfarrer. Erste Reaktion von Martin Treichel: „Ich war befremdet.“ Brauchen die Männer einen eigenen Pfarrer, fragte sich der schneidige Mittvierziger? „Aber je länger ich darüber nachdachte, desto sinnvoller erschien mir das Ganze“, erinnert sich Treichel. mehr ...

Martin Treichel
ist seit 2015 Landespfarrer für Männerarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft

Telefon
02304 / 755 - 370

Email schreiben