Bochum

Wenn Sie mehr über die  Aktivitäten und Programme der Gruppen erfahren möchten klicken Sie bitte auf den Link (rot) der entsprechenden Gruppe.

Termine

Männerkreis älter als die Gemeinde!

Zwei Männerkreise in Bochum geehrt.

Der Männerkreis Petri in Bochum-Wiemelhausen ist älter als die Petri-Gemeinde Bochum-Wiemelhausen. Die Petri-Kirche wurde im April 1900 eingeweiht – der Männerkreis-Petri bereits 1893 – zunächst als Arbeiterverein, später umgewandelt zum Männerkreis. Ihr 100-jähriges Bestehen wurde 1993 während eines Gemeindefestes groß gefeiert. Es macht stolz, dass die Männerarbeit der Gemeinde Wiemelhausen wohl zu einer der ältesten Männerarbeitsgruppen in Bochum zählt.

Im kommenden Jahr wird das 125-jährige Fest gefeiert.

Am 08.06.2017 hat der Männerkreis zur Ehrung von langjährigen Mitgliedern eingeladen. Von 20 Jahren über 25, 30 und 35 Jahren bis zu 40 Jahren. Letzteres ist Pfr i.R. Horst Grabski gelungen. Der Vorsitzende – Josef Scheele ist auch schon seit 35 Jahren dabei.

Zur Ehrung der Mitglieder war der Vorstand des ev. Kirchenkreises Bochum geladen. In Vertretung des Vorstandes hatte der Kreisvorsitzende Arnold Nicolaisen eine besondere Ehrung vorzunehmen, denn Mitglied Josef Scheele ist nicht nur seit 35 Jahren dem Männerkreises verbunden, er ist auch bereits 22 Jahre Vorsitzender des Männerkreises. Der Kreisvorstand dankte dem Vorsitzenden Josef Scheele und überreichte ein Portrait.

Wenn er in der Gemeinde oder auf Kreisebene der Männerarbeit angesprochen wird, er packt zu. Die Männerarbeit Wiemelhausen ist in ihrer Programmgestaltung interessant und lebhaft gestaltet.

Nur kurz danach, am 07.07.2017 wurde der Männerdienst Langendreer-Dorf, der mitgliedstärkste Männerkreis Bochums, ebenfalls geehrt. Die Ehrungen wurden nicht in einer Festveranstaltung durchgeführt, sondern an ihrem Männerkreis-Abend. Auch hier war der Kreisvorstand des Ev. KK-Bochum eingeladen. Die Ehrungen wurden gemeinsam vom Kreisvorsitzenden und dem Vorsitzenden des Männerkreises Karel Niedenführ vorgenommen.

In Langendreer wurden die Mitglieder Dieter Urbaniak und Willi Noll für 40jährige Mitgliedschaft geehrt. Zudem erfolgte eine besondere Ehrung. Der Vorsitzende Karel Niedenführ wurde für 20 Jahre Vorsitz geehrt. Wer Karel in Langendreer-Dorf nicht kennt, ist entweder von auswärts oder hat was verpennt: ein Leuchtturm in der Gemeindearbeit, übernimmt er stets Verantwortung in Vereinen und Vereinigungen.

Der Männerkreis trifft sich 1 x wöchentlich. Zu jeder Zusammenkunft hat Karel akribisch ein Vortragsthema mit einem Referenten vorbereitet. In der Zusammenarbeit mit dem Kreisvorstand steht er stets mit Rat und Tat zur Verfügung. Der Kreisvorstand dankte Karel Niedenführ für die langjährige Vorstandsarbeit und seine Aktivitäten mit einer Bildcollage aus der Männerarbeit.

(Arnold Nicolaisen)

Männerarbeit packt an

Die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder, mit Begleitung, der Kreisgruppen der evangelischen Männerarbeit im Kirchenkreis Bochum starteten am 08.09.2016 um 9:00 Uhr zum Kettenschmiedemuseum nach Fröndenberg/Ruhr. Recht zügig war das Ziel, des Kettenschmiedemuseums erreicht.

Als Überraschung wurde von fleißigen Händen ein Frühstück serviert, herzlichen Dank dem gesamten Team. Nach einer kurzen Andacht leerten sich die belegten Teller sehr schnell, so konnte nun gekräftigt in die Arbeitswelt der Kettenschmiedearbeit hinübergewechselt werden. Museumsleiter Norbert Muczka hatte bereits das Schmiedefeuer zur Weißglut bringen lassen.

mehr lesen

(Arnold Nicolaisen)

120 Jahre Männerkreis Petrikirche

Am 20. Oktober 2013 feierten die Männer der Petri Gemeinde in der Petri Kirche unter Mitwirkung des Posaunenchores ihren Festgottesdienst zum 120-jährigen Bestehen des Männerkreises mit Pfarrer Loer. Anschließend waren Gemeinde und Gäste zu Bratwurst und Pommes, Bier und anderen Getränken, sowie am Nachmittag zu Kaffee und selbst gebackenen Kuchen bei einem gemütlichen Beisammensein eingeladen. Der Erlös des Festes und eingehende Spenden gingen zum Jubiläum an den "Bauförderverein Petrikirche e.V". Einen Bericht zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Ansprechpartner

Kreisvorsitzender:
Arnold Nicolaisen, Holzstraße 176, 44869 Bochum, Tel.: 02327/979884, eMail: a.r.nicolaisen@gmx.de

Kreismännerpfarrer:
Jörg Sonneborn,  Im Dorf Hiltrop 6, 44803 Bochum, Tel.: 0234/6105756, eMail: j.sonneborn@Hotmail.de

Männergruppen in BOCHUM

 

Eppendorf-Goldhamme

Die Gruppe trifft sich jeden letzten Freitag im Monat. Ansprechpartner Arnold Nicolaisen 02327/979884

Gerthe

Die Gruppe trifft sich jeden letzten Freitag im Monat um 19 Uhr in Keller Bethanien. Ansprechpartner Walter Korte 0234/864472

Hiltrop

Die Gruppe trifft sich alle vier Wochen Freitags um 20 Uhr. Ansprechpartner Wilfried Merchel 0173-2873264

 Programm

Langendreer-Dorf

Die Gruppe trifft sich jeden Freitag um 19 Uhr im Gemeindehaus in der Alten Bahnhofstraße. Aktuelle Informationen finden Sie hier. Ansprechpartner Karel Niedenfür 0234-286288 Der Männerdienst Langendreer-Dorf auf den Internetseiten des Kirchenkreises.

Langendreer-Luther

Die Gruppe trifft sich jeden Montag um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Birkhuhnweg 2. Ansprechpartner Joachim Hille 0234/285037
Das Programm des ersten Halbjahres 2019 finden sie hier.

Petri

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Donnerstag um 18:00  Uhr im Baumhofzentrum, und jeden letzten Montag im Monat um  18:00 Uhr in der Gaststätte Vocke. Ansprechpartner Josef Scheele 01573 6444546 Weitere Informationen zur Gruppe und zum Programm finden Sie hier.