Männerarbeit im Kirchenkreis Bochum

Jahreslosung 2021: Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

 

Jahresthema der Männerarbeit: "Macht das Beste aus der Zeit" (Kol 4,5) - Umbrüche, Aufbrüche und Chancen

Termine 2021

28./29.08.2021 Gruppenleiterseminar in Haus Villigst  
   
04./05.09.2021 Sommertagung in Münster  
   
30.09/01.10.21 Männerkongress "Männer-Leben-Arbeit" in Haus Villigst, Schwerte  
   
09.10.2021 Bezirksdelegiertenversammlung in Eppendorf  
   
17.10.2021 Männersonntag (traditionell am 3. Sonntag im Oktober)  
   
26.10.2021 Runder Tisch in Langendreer (ab 17.00 Uhr)  
   
19./20.11.2021 Landesvertretertagung (Ort noch nicht bekannt)  
   
21.11.2021 Ewigkeitssonntag:  
Baumpflanzaktion zur Erinnerung an „Corona-Opfer“  
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
..2021 Bezirksmännertag  
   
..2021 Ausstellungseröffnung „gemeinsam.ruhr“:  
60 Jahre offene Altenarbeit der Diakonie im Kirchenkreis  
   
..2022 Oekumenischer Stadtkirchentag in der Bochumer Innenstadt im Rahmen der  
700-Jahr-Feier der Stadt Bochum (Stadt-Picknick-Meile)  
Der Stadtkirchentag und das von der Stadt Bochum  
zum 700-Jahre-Jubiläum geplante Stadtpicknick können  
nicht wie geplant am 19. September 2021 stattfinden,  
sondern werden in das nächste Jahr verschoben.  

07/15/21

Evangelische Männerarbeit trifft sich zur Kreisdelegiertenversammlung

Am 06. Juli 2021 trafen sich die Delegierten der Männerarbeit im Kirchenkreis Bochum auf ihrer ersten Sitzung in Coronazeiten im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Langendreer, Birkhuhnweg 2. Der im Vorjahr im Februar noch in der letzten Sitzung vor Corona gewählte Vorsitzende Reinhold Koch eröffnete die Sitzung im großen Saal des Gemeindehauses unter Beachtung aller maßgeblichen Coronaschutz-Bestimmungen. Er begrüßte neben Vertretern der derzeit noch bestehenden sechs Bochumer Gemeinde-Männerdienste auch den Regionalreferenten der Männerarbeit Ruhrgebiet Ralf Höffken. In seinem Jahresbericht beklagte Reinhold Koch besonders die aufgrund der Pandemie-Einschränkungen vollständig zum Erliegen gekommende Männerarbeit sowohl in Gemeinden als auch in überregionalen Gremien. Für den gemeindlichen Zusammenhalt wurden zu Beginn der Pandemie “Corona-Briefaktionen” ins Leben gerufen. Alle Mitglieder der Bochumer Männerarbeit erhielten aufmunternde Briefe mit interessanten Informationen und besinnlichem Lesestoff als Zeichen, dass sie nicht vergessen sind. Zur Stärkung gesellschaftsorientierter Projekte unterstützte die Ev. Männerarbeit im Kirchenkreis Bochum besonders in dieser Zeit soziale und kirchliche Einrichtungen. Reinhold Koch wies daraufhin, dass von den 15 Bochumer evangelischen Kirchengemeinden nur noch sechs Gemeinden eine eigene Gruppe der Männerarbeit stellen. Er betonte, dass der Vorstand der Männerarbeit im Kirchenkreis Bochum beschlossen hat, noch in diesem Jahr Gespräche mit den Gemeinden ohne Männerdienste aufzunehmen, um dieses Mißverhältnis zu korrigieren. Auch soll die Zusammenarbeit mit der Seniorenarbeit der Innere Mission-Diakonisches Werk e.V. unter dem Label “gemeinsam.ruhr” gestärkt werden. Es sollen insbesondere Angebote zur altersgerechten Unterstützung, z. B. der Umgang mit Smartphone, PC, unterbreitet werden. Regionalreferent Ralf Höffken berichtete über die erstmalig ausschließlich digital durchgeführte Bezirksdelegierten-Versammlung der Männerarbeit Ruhrgebiet am 17.10.2020, in der auch ein neuer Vorstand gewählt wurde. Zum Abschluss der Kreisdelegiertenversammlung ehrten Regional-referent Ralf Höffken und der Kreisvorsitzende Reinhold Koch zwei Urgesteine der evangelischen Männerarbeit Bochum. Den Vorsitzenden des Ev. Männerdienstes Langendreer-Dorf Karel Niedenführ sowie des Ev. Männerkreises Petri Wiemelhausen Josef Scheele wurde für 25 Jahre Vorstandsarbeit mit der goldenen Ehrennadel für besondere Verdienste in der Ev. Männerarbeit Westfalen gedankt und weiterhin Gottes Segen und beste Gesundheit gewünscht.

Wilhelm Ruland Vorstandsmitglied Männerarbeit im Kirchenkreis Bochum

Kreisvorstand

Vorsitzender Reinold Koch, 01577-77611618

Schriftführer Wilfried Merchel, 01511-7214066

Kassierer Wilhelm Ruland, 0162-2735584

Kreismännerpfarrer (stv.) Jörg Sonneborn, 0234-6105756

 

 

Männergruppen in BOCHUM

 

Eppendorf-Goldhamme

Die Gruppe trifft sich jeden letzten Freitag im Monat. Ansprechpartner Arnold Nicolaisen 02327/979884

Gerthe

Die Gruppe trifft sich jeden letzten Freitag im Monat um 19 Uhr im Teehaus. Ansprechpartner Walter Korte 0234/864472

Hiltrop

Die Gruppe trifft sich alle vier Wochen Freitags um 20 Uhr im Gemeindehaus an der Erlöserkirche . Ansprechpartner Wilfried Merchel 01511-7214066

Langendreer-Dorf

Die Gruppe trifft sich jeden Freitag um 19 Uhr im Gemeindehaus in der Alten Bahnhofstraße. Aktuelle Informationen finden Sie hier. Ansprechpartner Karel Niedenfür 0234-286288 Der Männerdienst Langendreer-Dorf auf den Internetseiten des Kirchenkreises.

Langendreer-Luther

Die Gruppe trifft sich jeden Montag um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Birkhuhnweg 2. Ansprechpartner Joachim Hille 0234/285037
Das Programm des zweiten Halbjahres 2019 finden sie hier.

Petri

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Donnerstag um 18:00  Uhr im Baumhofzentrum, und jeden letzten Montag im Monat um  18:00 Uhr in der Gaststätte Vocke. Ansprechpartner Josef Scheele 01573 6444546 Weitere Informationen zur Gruppe und zum Programm finden Sie hier.